Über uns

Die Firma Geilinger AG gehört seit 1845 zu den führenden Unternehmen im Metall- und Fassadenbau.
Mit hochwertigen Fassadensystemen bieten wir Qualität in jeder Beziehung.
Zu unseren Leistungen gehören die Beratung, die technische Abklärung, die Umsetzung der optimalen Lösung bis hin zur Montage.
Lassen Sie sich von unseren Kompetenzen und unserer Leistungsfähigkeit überzeugen, wir werden Ihre Anforderungen perfekt erfüllen.

Qualität sicherstellen und Ressourcen richtig einsetzen - für Lösungen zum Nutzen und Vorteil unserer Kunden

 Tradition verpflichtet

Qualität sicherstellen und Ressourcen richtig einsetzen - für Lösungen zum Nutzen und Vorteil unserer Kunden
Darum sind unsere Projektteams so erfolgreich:
Erstens: Mut, Ziel- und Lösungsorientiert.
Zweitens: Identifikation mit der Aufgabe.
Drittens: Loyalität und Teamzugehörigkeit.

Technisches Büro

Durchdachte Lösungen, optimierte Abläufe, reibungslose Schnittstellen – das sind die meistgenannten Rückmeldungen unserer Kunden

CAD AutoCAD,
MBA V10,
Orgadata Logikal

Darum sind unsere Projektteams so erfolgreich:
Erstens: Mut, Ziel- und Lösungsorientiert.
Zweitens: Identifikation mit der Aufgabe.
Drittens: Loyalität und Teamzugehörigkeit.

Werkstatt

Qualifizierte Mitarbeiter bilden unser Werkstattteam. Die Fertigung erfolgt auf einer Produktionsfläche von 6’000m2 mit optimalen Betriebseinrichtungen. Dazu gehören ein vollautomatisch gesteuertes Hochregallager mit 400 Profilkassetten, direkt angesteuerte Doppelgehrungssägen und Bearbeitungszentren und eine moderne Verglasungsanlage. Die Zusammenbauplätze sind flexibel gestaltet für einen hohen Vorfertigungsgrad.

Qualitätsmanagement: ISO 9001:2008 Schweissbetrieb: DIN EN 1090 -1/2

In Fertigungstechnik immer einen Schritt voraus

Qualitätsmanagement: ISO 9001:2008 Schweissbetrieb: DIN EN 1090 -1/2
Unsere Monteure sind die Profis: Leistungsfähig und präzis!

Montage

Es gehört zu unserer Philosopie die Fassadenprojekte selber zu montieren. So haben Sie als Ansprechspartner immer einen unserer kompetenten Chefmonteuren vor Ort. Mit seiner motivierten, verantwortungs- und sicherheitsbewussten Equipe garantiert er Ihren Anspruch an die Qualität und an die Einhaltung der Termine.

Mit acht Montageteams leisten wir über 80'000 Stunden jährlich

Unsere Monteure sind die Profis: Leistungsfähig und präzis!

90

Mitarbeitende

Unser Erfolgsrezept ist; Identifikation mit dem Unternehmen, Flexibilität, eigenverantwortlich agieren.

Geilinger-Team

Unser Team besteht aus 27 Mitarbeitenden im Verkauf und in der Konstruktions- und Ausführungsplanung, 28 Mitarbeiter in der Fabrikation, 30 Mitarbeiter in der Montage und im Kundendienst sowie 5 Mitarbeitenden in der Administration. Dabei sind 7 Lernende auf die einzelnen Bereiche verteilt.

Harry Bienz
Harry Bienz
Geschäftsführer 052 234 18 13

Leitung

Geilinger Geschichte

  • 1845

    Abraham Geilinger gründete eine Bauschlosserei im Königstor mitten in der Stadt Winterthur.
    Das neue Unternehmen stellte handwerklich Gitter, Portale und Geländer her, aber auch damals schon technisch hochstehende Erzeugnisse wie Brückenwaagen gehörten zum Sortiment.

  • 1875

    Gottlieb Geilinger übernahm das Geschäft von seinem Vater, modernisierte es und erweiterte die Palette mit Gaskochherden, Zugscheibenanlagen für Schiessstände und Telefonmasten. Der Bezug von neuen Räumlichkeiten Ecke Technikum- / Lagerhausstrasse schaffte ideale Bedingungen für den Betrieb einer grösseren Schlosserei.

  • 1910

    Eduard Geilinger erkannte die Zeichen der Zeit und leitete schon früh die Industrialisierung des Betriebes ein.
    Neue innovative Produkte wie Industrietore, Metall-Türzargen, Stahlfenster und Schulwandtafeln wurden zunehmend günstig im Werk in Serien vorfabriziert.
    Das Unternehmen entwickelte sich gleichzeitig zu einem Pionier im Stahlskelettbau.
    Bedingt durch die steigende Nachfrage entstand am heute noch bestehenden Standort eine neue moderne Produktionsstätte an der Werkstrasse in Winterthur.

  • 1948

    Ab 1948 führten Werner und Peter Geilinger die Unternehmung, später stiess auch Dr. Ulrich Geilinger dazu.
    Der Stahlbau und der neue stetig an Bedeutung gewinnende Aluminium-Fenster- und Fassadenbau wurden kontinuierlich ausgebaut.
    Führende Produkte wie der Shed, der weltbekannte Stahlpilz, Brandschutzstützen und erste Holzmetall- Fenstersysteme wurden entwickelt.
    Mit dem Wirtschaftsboom wuchs das Unternehmen stark. Neue Produktionsstätten in Bülach, Elgg und Yvonand kamen hinzu.
    Zudem wurden von 1977 bis 1985 zahlreiche Projekte im mittleren Osten und Afrika erstellt.

  • 1985

    Geilinger zog sich aus dem Auslandgeschäft weitgehend zurück und wurde zu einem massgebenden Unternehmen, das Projekte in den Bereichen Stahlbau, Metallbau, sowie als Generalunternehmer in der Schweiz und in Deutschland realisierte. In Elgg wurde die führende Metall-Türzargen Produktion der Schweiz aufgebaut.
    In der grossen Baurezession Anfangs der 90er Jahre wurde die Firma redimensioniert und konzentrierte sich fortan erfolgreich auf den Metall- und Fassadenbau.

  • Heute

    Als heute führendes Unternehmen im Metall- und Fassadenbau blieb es doch seinen Wurzeln treu. Mit hoch motivierten und qualifizierten Mitarbeitenden im technischen Büro (Projektleitung und Konstruktion), in der Produktion und in den eigenen Montageteams werden Projekte mit höchsten Anforderungen ausgeführt.
    Gleichzeitig ist das Unternehmen auch Lehrbetrieb für den qualifizierten Nachwuchs in den Bereichen Projektleitung, Konstruktion, Fertigung und Montage und verfügt über ständig zu erneuernde Qualitäts-, Arbeitssicherheits- und Umweltzertifikate.

  • Heute

    … und zum Schluss noch eine kleine geschichtliche Anekdote:
    In der Zeit des 2. Weltkrieges im letzten Jahrhundert litten die Menschen unter grossen Entbehrungen. Um die Not etwas zu lindern, durften die Geilinger Mitarbeiter auf dem Werkgelände jede verfügbare Fläche für den privaten Anbau von Kartoffeln und Gemüse nutzen. In dieser Zeit wurde auf Initiative von Trudi Geilinger, der Ehefrau von Werner Geilinger, den Mitarbeitenden jeweils am letzten Arbeitstag vor Weihnachten ein Paket mit nach Hause mitgegeben. Darin befand sich alles zur Zubereitung einer Mahlzeit für eine Familie. Diese Tradition hat sich, auch wenn deren Bedeutung heute nicht mehr dieselbe ist, bis heute erhalten. Diese Geste wird von den Mitarbeitenden geschätzt und ist Teil der Unternehmenskultur geworden.

Berufsbildung

Uns ist ein grosses Anliegen und eine schöne Verpflichtung, junge Leute bei uns auszubilden.
Als Lehrbetrieb ist es uns wichtig unsere Lernenden gut zu betreuen und zu fördern, um Ihnen eine gute Grundausbildung und Weiterbildung zu ermöglichen.
Alle unsere Lernenden werden über die gesamte Lehrzeit von einer qualifizierten Lehrperson betreut; während der internen Grundausbildung oder als Berufs- oder Praxisbildner während der Praktika in den jeweiligen Abteilungen unseres Betriebs.

http://www.smu.ch
http://www.kfmv-winterthur.ch
bewerbung[at]geilinger.ch

Unser Lehrlingsteam besteht aktuell aus
Drei Metallbaukonstrukteuren / Metallbaukonstrukteurinnen EFZ
Zwei Metallbauern EFZ
Einem Metallbaupraktiker EBA
Einer Kauffrau EFZ

Wir gratulieren unseren beiden Lehrabgängern im 2017 zu Ihrem ausgezeichneten Abschluss:

Pascal Kappeler
Metallbaukonstrukteur EFZ

Philipp Waser
Metallbauer EFZ

Unser Lehrlingsteam besteht aktuell aus
Drei Metallbaukonstrukteuren / Metallbaukonstrukteurinnen EFZ
Zwei Metallbauern EFZ
Einem Metallbaupraktiker EBA
Einer Kauffrau EFZ

Offene Stellen

Die Geilinger AG ist ein führendes Metallbauunternehmen. Wir planen, fertigen und montieren anspruchsvolle Fassadenkonstruktionen in Metall, Stahl, Holzmetall und Glas. Als wirtschaftlich orientiertes Unternehmen sind wir ständig bestrebt, mit einer hohen Leistung und Qualität den Marktbedürfnissen zu entsprechen. Dabei achten wir auf eine verantwortungsvolle und kollegiale Zusammenarbeit. Sehr wichtig sind uns deshalb interessierte und motivierte Mitarbeitende.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir

Projektleiter/in Fassadenbau

In dieser Funktion sind Sie für die selbständige Führung für mittlere und grössere Fassadenprojekte von Projektübernahme bis Projektübergabe zuständig. Sie stellen die fachliche, terminliche und kostengerechte Abwicklung sicher. Sie arbeiten ausserhalb des Teams mit Architekten, GU’s und Fassadenplanern zusammen und verstehen sich als Koordinator und Dienstleister. In dieser abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Funktion übernehmen Sie den […]

Infos zum Stellenangebot

Kalkulator Verkauf Fassadenprojekte

In dieser Funktion kalkulieren und finden Sie konstruktive Lösungen und erstellen Angebote. Sie beraten und verhandeln mit Bauherren, Architekten und Generalplanern und verkaufen interessante Projekte. Sie sind mitverantwortlich für die Einhaltung der budgetierten Verkaufsziele und der daraus zu erzielenden Wertschöpfung und Auslastung für das technische Büro, die Fabrikation und die Montage. Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche, […]

Infos zum Stellenangebot

Metallbaukonstrukteur(in) Fassadenbau

In dieser Funktion sind Sie zuständig für die Umsetzung der konstruktiven Vorgaben vom Projektleiter, Architekt und Fassadenplaner und für das selbständige Erstellen der Fertigungsunterlagen. Sie unterstützen den Projektleiter bei mittleren und grösseren Fassadenprojekten und vertreten ihn bei Abwesenheit.
Wir stellen uns vor, dass Sie eine abgeschlossene Berufslehre als Metallbaukonstrukteur EFZ, gute CAD-Erfahrung, einige Jahre Berufserfahrung im Fassadenbau sowie unternehmerisches Denken und Handeln mitbringen. Sie sind ein Organisationstalent mit hoher Belastbarkeit und haben ein ausgeprägtes Flair für wirtschaftliche Konstruktionen.

Infos zum Stellenangebot

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung[at]geilinger.ch
oder an Abteilung HR, Geilinger AG, Postfach 1867, 8401 Winterthur