• 2021
  • Sportstrasse, 9244 Uzwil

Eishalle Uzwil

Die Fassaden der Uzwiler Eishalle sind am Ende der Lebensdauer und müssen ersetzt werden.

Auch nach der Fassadenerneuerung bleibt die Uzehalle eine Kalthalle. Durch die neue Fassade ergeben sich aber spürbare energetische Verbesserungen. Einerseits ist die heutige Fassade nicht mehr dicht. Deshalb gelangt permanent feuchte Aussenluft in die Halle, welche aufwändig und energieintensiv entfeuchtet werden muss. Anderseits werden durch eine neue, stärker dämmende Fassade Wärmeeinträge über die Fassaden reduziert.

Geilinger wurde mit der Erstellung der neuen Pfosten-Riegelfassade beauftragt.

Neues Gesicht für die Uzwiler Eishalle

Pfosten-Riegelfassade
Westfassade 82-feldrig
Ostfassade 92-feldrig
Nordfassade 51-feldrig
Südfassade 23-feldrig
insgesamt 1060m2

Neues Gesicht für die Uzwiler Eishalle

Bauherr
Gemeinde Uzwil
Abteilung Infrastruktur
Stickereiplatz 1
9240 Uzwil
Architekt
Trunz & Wirth AG
Architektur Baumanagement
Altes Kraftwerk Felsegg
9240 Uzwil
Fassadenplaner
Fiorio Fassadentechnik GMBH
Metallbauplanung u. Projektierung
Herbergstrasse 16
9524 Zuzwil