• 2018
  • Genferstrasse 27, Zürich

Genferstrasse 27

Das vom Architekten Rudolf Zürcher 1968 entworfene und erstellte Verwaltungsgebäude an der Genferstrasse in Zürich-Enge wird den heutigen Anforderungen an Bauphysik und Brandschutz angepasst.
Geilinger plante und erstellte vor 50 Jahren die filigrane Metallfassade mit den Brüstungsverkleidungen aus Leichtmetallgussplatten und den Aluminium verkleideten aussen stehenden Gebäudestützen.
Nun entstand eine neue Fassade mit grosszügigen Verglasungen mit schmalen, hohen Lüftungsklappen. Der Fassadenraster wurde übernommen. Die Leichtmetallgussplatten werden in der Grösse angepasst und in die neue Fassade wieder integriert.

 

Wärmeschutz
Glas: Ug<0.60 W/m2K gesamt Fassade <1.0 W/m2K Hitzeschutz Fassade g-Wert >45%
Sonnenschutz mit Widerstandsklasse 5 (76 km/h)

Geilinger AG ersetzt nach 50 Jahren eine Geilinger Fassade

Wärmeschutz
Glas: Ug<0.60 W/m2K gesamt Fassade <1.0 W/m2K Hitzeschutz Fassade g-Wert >45%
Sonnenschutz mit Widerstandsklasse 5 (76 km/h)

Bauherr
Swiss Re Investments AG
Mythenquai 50/60
8022 Zurich
Architekt
Stücheli Architekten AG
Binzstrasse 18
8045 Zürich
Fassadenplaner
REBA Fassadentechnik AG
Ringstrasse 18
CH-7000 Chur