• 2023
  • Strickhofstrasse 40a, 8057 Zürich

UNI Zürich, Multifunktionaler Laborbau Y80

Am Universitätsstandort Irchel Süd entsteht ein dreistöckiger multifunktionaler Neubau mit Laborräumen und Operationssälen.

Die Fassade wird durch die stehenden Formate aus Profilglas und durch die horizontale Gliederung aus Aluminiumprofilen und Fensterbändern geprägt. Der Einsatz des transluzenten Glases erlaubt es, auf die unterschiedlichen Tageslicht-Anforderungen der Forschungseinheiten zu reagieren und trotzdem einen einheitlichen Gesamteindruck zu vermitteln.

Geilinger plant fabriziert und montiert das Erdgeschoss mit den Eingängen und Verglasungen und erstellt die isolierten Brüstungen mit einer Profilverglasung.

Das Projekt wird entsprechend den im Standard Nachhaltigkeit Hochbau (RRB 652 / 2017) formulierten Anforderungen geplant.

Profilglas ist eine spezielle Art des Gussglases. Es wird in Form von U-Profilen aus 6 bis 7 mm dickem Gussglas hergestellt

Das Projekt wird entsprechend den im Standard Nachhaltigkeit Hochbau (RRB 652 / 2017) formulierten Anforderungen geplant.

Bauherr
Hochbauamt Kanton Zürich
Baubereich D
Stampfenbachstrasse 110
8090 Zürich
Bauleitung
Seifert Architekten ETH SIA
Zweierstrasse 106
8003 Zürich
Generalplaner
Seifert Architekten ETH SIA
Zweierstrasse 106
8003 Zürich